Mein erstes Mal auf der DMexco, vermutlich nicht das letzte Mal. Zwei Nächte im Fernbus und ein Tag auf DER Messe für digitales Marketing. Als Student ohne Geld und ohne Firma war ich logischerweise für die Austeller wenig interessant, aber dafür versprachen Podiumsdiskussionen, Seminare und Vorträge viel spannenden Input. Erstere enttäuschten durchaus. Ich hatte auf mehr Diskussionen gehofft und mehr Auseinandersetzung zwischen den Gesprächspartnern. Aber die gute Erziehung der Firmenvertreter und die viel zu kurz angesetzten Podien verhinderten wohl das Aufkommen von Spannung.Mehr

Auf den Marketing Horizonten hielt Thilo Schotte (Executive Vice President BBDO) einen Vortrag über Movements. Was das ist? Er definiert dies als Gemeinschaft von passionierten Verfechtern/Fürsprechern, die sich um einen Anführer mit einer aufsteigenden Idee scharen. Klingt auf Englisch besser: „A community of passionate advocates who rally around a leader with an idea on the rise.“Mehr